Termin Infopaket Jobs
3.000 € STARTPRÄMIE SICHERN!

Die Waldkliniken Eisenberg machen es Ihnen einfach, neue Wege zu gehen. Denn examinierte Pflegekräfte, die zwischen dem 01.01.2019 – 31.03.2019 bei der Waldkliniken Eisenberg GmbH als Pflegefachkraft eingestellt werden, erhalten eine Startprämie in Höhe von bis zu 3.000 Euro.

Diese Startprämie wird gestaffelt ausbezahlt:

  • 1.000 Euro brutto im 1. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 7. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 13. Beschäftigungsmonat

Ein starker Typ mit stahlhartem Knie

Die MDR Serie über die Waldkliniken jetzt auch auf DVD

„Das war das Beste, was ich machen konnte. Es ist alles super – toi-toi-toi!“ Wenn einer wie Jürgen Appel das sagt, ist das schon ein kleiner Ritterschlag für die Mediziner am Deutschen Zentrum für Orthopädie der Waldkliniken Eisenberg. 

Der 67jährige gehört zu den Menschen die erst zum Arzt gehen, wenn gar nichts mehr geht. Und tatsächlich ging nichts mehr mit seinem linken Knie. Weder die Gartenarbeit, noch die geliebten Touren auf seiner Suzuki. Schweren Herzens ging´s  für Jürgen Appel in die orthopädische Fachklinik nach Eisenberg. Diese aufregenden Stunden hat ein Team des MDR Fernsehens begleitet. Antje Schneider und Carsten Waldbauer haben eine fünfteilige Serie über die Waldkliniken Eisenberg gedreht. Mit großem Erfolg lief „Die Waldklinik“ im Frühjahr dieses Jahres im MDR Vorabendprogramm. 

Jürgen Appel war für die beiden ein besonders spannender Protagonist. Eigentlich ein Typ „cooler Rocker“ – der dann aber ganz schwach wurde, als ihm Blut abgenommen werden sollte. Mit vielen beruhigenden Worten hat das Schwester Esta aber gut hinbekommen. Und so konnte das Kamerateam dabei sein, wie Jürgen Appel auf seine Operation vorbereitet wurde. „Professor Matziolis hat mir das vorher ganz gut erklärt. Er meinte: wir kriegen das hin. Und wir haben es hingekriegt“,  freut sich Jürgen Appel.

Allerdings hat Professor Matziolis auch gesagt, dass die vollständige Genesung etwas dauern könne und er das nächste Jahr etwas ruhig angehen solle. „Das war gar nicht so einfach“, sagt Jürgen Appel. „Wenn Du einmal bei schönstem Wetter auf dem Motorrad sitzt, da musst Du einfach fahren!“ Er ist froh, dass er im vorigen Jahr seinen Mut zusammen genommen hat und in die Waldkliniken Eisenberg gegangen ist. „Es geht mir wesentlich besser als vorher. Und immer öfter vergesse ich sogar, dass ich ein künstliches Kniegelenk habe!“

So wie Jürgen Appel geht es vielen Patienten. Sie wissen nicht, was auf sie zu kommt, wer sie operiert, wie die Atmosphäre an den Waldkliniken ist. All das erfahren die Zuschauer in der Serie „Die Waldklinik“. Alle Teile sind noch immer in der Mediathek des MDR Fernsehens zu finden. Und jetzt ist die Doku-Soap auch auf DVD erhältlich. Fünf unterhaltsame Folgen – spannend, oft amüsant und immer nah am Menschen.

„Als „Die Waldklinik“ im MDR lief, war ich bei uns im Viertel ein richtiger Star. Jeder hat mich erkannt, ich wurde sogar beim Einkaufen angesprochen“; lacht Jürgen Appel. Dass sogar seine Spritzenphobie in der Serie vorkommt, stört ihn nicht: „Ich bin eben so, wie ich dort gezeigt wurde.“  

Die Waldklinik: Echte Fälle, echte Gefühle, echte Menschen.

----------------------------------------------------------------------------------------------

Über ein halbes Jahr konnte ein Fernsehteam Ärzte, Pfleger, Physiotherapeuten, Reinigungskräfte und das Küchenteam der Waldkliniken Eisenberg in Thüringen begleiten, hat einen Blick in eine ganz eigene Klinikwelt geworfen und ist auf Patienten und ihre Geschichten gestoßen. 

Und sie waren in der Kabine des FC Carl Zeiss Jena unterwegs, auf einem Pferdehof und im Kindergarten. Was das alles mit einer orthopädischen Fachklinik zu tun hat, können Sie ab sofort auf DVD oder der MDR-Mediathek anschauen. 

www.uap-film.dewww.mdr.de