Termin Infopaket Freie Stellen
3.000 € STARTPRÄMIE SICHERN!

Die Waldkliniken Eisenberg machen es Ihnen einfach, neue Wege zu gehen. Denn examinierte Pflegekräfte, die zwischen dem 01.01.2019 – 31.03.2019 bei der Waldkliniken Eisenberg GmbH als Pflegefachkraft eingestellt werden, erhalten eine Startprämie in Höhe von bis zu 3.000 Euro.

Diese Startprämie wird gestaffelt ausbezahlt:

  • 1.000 Euro brutto im 1. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 7. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 13. Beschäftigungsmonat

 

Ein Tag in unserer Klinik

So in etwa können Sie sich Ihren Tag hier bei uns vorstellen. Die Zeiten und konkreten Maßnahmen variieren selbstverständlich von Department zu Department und sind individuell auf die jeweiligen Patienten abgestimmt.

 

08:00 Uhr

Das Frühstück steht für Sie bereit. Um 6:30 Uhr beginnen die ersten pflegerischen Maßnahmen. Nach dem Frühstück geht es weiter mit diagnostischen und thera-peutischen Maßnahmen wie Untersuchun-gen oder Operationen. In diesem Zeitraum steht auch die Neuaufnahme unserer Patienten an. Die Entlassung erfolgt ebenfalls am Vormittag, bis spätestens 10:00 Uhr.

11:30 Uhr

Jetzt servieren wir Ihnen Ihr Mittagessen. Wenn keine Untersuchungen oder therapeutischen Maßnahmen anstehen, haben Sie Zeit, sich danach auszuruhen.

14:00 - 14:30 Uhr

In diesem Zeitraum findet die Übergabe zwischen Früh- und Spätschicht unseres Pflegeteams am Bett statt. Diese erfolgt unabhängig von der Arztvisite. Hier können Sie gezielt Ihre Wünsche ansprechen. Bei Bedarf passen wir Ihre pflegerische Unterstützung gerne an.

14:00 Uhr

Wenn Sie möchten, können Sie jetzt in Ruhe Kaffee trinken. Ansonsten nutzen wir den Nachmittag für weitere individuelle Pflegemaßnahmen, die Durchführung ärztlicher Versorgungen sowie diagnostische und therapeutische Maßnahmen.

17:30 Uhr

Wir bringen Ihnen das Abendessen auf Ihr Zimmer. Nehmen Sie sich Zeit und lassen danach den Tag entspannt ausklingen.

20:00 - 21:00 Uhr

Unser Pflegeteam besucht Sie an Ihrem Bett. Bei Bedarf unterstützen wir Sie bei der Vorbereitung auf die Nachtruhe.

22:00 Uhr

Noch einmal findet eine Übergabe des Pflegeteams statt. Die Kollegen des Spätdienstes übergeben alle wichtigen fachlichen Informationen an die Nachtschicht.

ab 22:00 Uhr

Nun beginnt die Nachtruhe. Gemeinsam mit dem diensthabenden Arzt, einem Oberarzt in Rufbereitschaft sowie einer Pflegekraft kümmern wir uns um Ihre Betreuung während der Nacht. Wir führen immer wieder Kontrollgänge durch und sind jederzeit über die Rufanlagen im Zimmer für Sie erreichbar.