1. Start
  2. Infos von A-Z

Von A - Z

ADAPTER/ELEKTRISCHE ANSCHLÜSSE

Alle Steckdosen sind mit 230 V/50 Hz ausgestattet. Strom- und Telefonadapter erhalten Sie an der Rezeption.

ARZT

Wenn es Ihnen nicht gut geht oder Sie etwas brauchen, sind wir für Sie da. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegefachkraft oder betätigen Sie die Ruftaste an Ihrem Bett. Notieren Sie sich tagsüber bitte Ihre offenen medizinischen Fragen und stellen Sie diese Ihrem Arzt bei der Visite.

AUSFLÜGE

Tipps erhalten Sie jederzeit an der Rezeption, erste Anregungen finden Sie unter „Ausflugsziele“.

AUTOVERMIETUNG

In Jena und Gera finden Sie mehrere Autovermietungen – unser Rezeptionsteam ist Ihnen gerne bei der Bestellung eines Mietwagens behilflich.

AUTOWERKSTATT

Bitte wenden Sie sich an die Rezeption.

BABYBETTEN 

Stehen Ihnen kostenlos zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegefachkraft.

BABYSITTER

Gern organisieren wir Ihnen auf Anfrage einen Babysitter. Bitte wenden Sie sich an unser Rezeptionsteam.

BAD

Unser Bad entspricht gehobenem Hotelstandard, mit hochwertigen, rutschfesten Fliesen und Interieur. Selbstverständlich befindet sich auch das notwendige Klingelsystem für den Notfall in jedem Bad. Auf Wunsch können Duschsitz oder auch ein Duschvorhang angebracht werden.

BADEMANTEL UND SLIPPER

Einen Bademantel und Badeslipper (Vorsicht: erhöhte Sturzgefahr) bringen wir Ihnen gerne auf das Zimmer. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegefachkraft.

BESUCH

Besucher sind in unseren Waldkliniken herzlich willkommen. Allerdings zwingt uns die Pandemie seit März 2020 dies drastisch einzuschränken. Bitte beachten Sie die aktuellen Beschränkungen auf unserer Website. Wir passen die Besuchsregelung den aktuellen Gegebenheiten entsprechend an. Bitte haben Sie Verständnis für diese Maßnahmen, da dies der Sicherheit unserer Patienten und Mitarbeiter dient.

BUS

Angrenzend an unser Krankenhausgelände befindet sich eine Bushaltestelle. Dort fahren u. a. die Linien 401,402 und 460 ab. Mit den Buslinien 401 & 402 (Stadtlinie Eisenberg), 410 (Jena), 450 (Crossen) und 460 (Hermsdorf) erreichen Sie die nahegelegenen Bahnhöfe – unsere Rezeption stellt Ihnen gerne Ihre gewünschte Route zusammen.

BANKAUTOMAT

Auf unserem Klinikgelände, im Ärztehaus neben der Orthopädietechnik, finden Sie den nächsten Sparkassen-Geldautomaten.  

BEZAHLUNG 

In allen Restaurants und im Heimatladen akzeptieren wir alle gängigen EC- und Kreditkarten sowie Bargeld. 

BRIEFMARKEN

Erhalten Sie in unserem Heimatladen in der Lobby. 

BLUMEN

Blumen bieten wir Ihnen in unserem Heimatladen in der Lobby an, gerne bestellen wir auch Blumenarrangements nach Ihren Wünschen.

BÜGELBRETT/BÜGELEISEN

Dies bringen wir gern auf Ihr Zimmer. Bitte kontaktieren Sie die Rezeption.

BÜGELSERVICE

Gern bügeln wir Ihre Wäsche gegen Gebühr im Zeitraum von 06.00 bis 13.30 Uhr. Die Rückgabe erfolgt innerhalb einer Stunde. Wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Pflegefachkraft.

BUSINESS CENTER

Ein PC steht Ihnen auf der 4. Etage rund um die Uhr zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei dem Concierge auf der Komfortstation.

DECKEN

Zusätzliche Bettdecken erhalten Sie gerne auf Anfrage. Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegefachkraft.

DIÄTKÜCHE

Unsere ausgebildeten Diätassistenten und -assistentinnen beraten Sie gerne. Geben sie bitte Ihrer zuständige Pflegefachkraft Bescheid.

DURCHWAHL

Sie können von außerhalb angerufen werden, sobald Sie Ihr Telefon mit einer Telefonkarte freigeschaltet haben. Für Rückfragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Pflegefachkraft.

EMPFANG/LOBBY

Hier können Sie sich anmelden und informieren. In unserer schönen Lobby können Sie es sich gerne bequem machen – mit der Möglichkeit eines Getränks oder Imbiss aus der Lobby-Bar.

ENTLASSUNG

Ihren Entlassungstermin legt Ihr behandelnder Arzt fest. Am Tag Ihrer Abreise erhalten Sie am Vormittag (ca. 10 Uhr) Ihre Entlassungspapiere und einen ärztlichen Bericht für Ihren behandelnden Arzt. Bereits während Ihres Aufenthalts in unserem Haus stehen Ihnen unsere Kollegen des Entlassungsmanagements zur Seite. Gemeinsam kümmern wir uns um den Übergang zwischen Krankenhaus und anschließender Versorgung. Wir helfen Ihnen bei allen Belangen im sozialrechtlichen Bereich, vermitteln Ihnen bei Bedarf Kontakte zu Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen und unterstützen Sie bei der Beantragung von Pflegediensten und Hilfsmitteln. Wichtig: Bitte vergessen Sie nicht, bei der Entlassung Ihre persönlichen Sachen und Ihre Dokumente mitzunehmen.

ERSTE HILFE

Drücken Sie bitte die Ruftaste an Ihrem Bett.

FERNSEHER

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit an, am Tag der Anreise im Boardingbereich oder später am Empfang ein Ticket für Ihr Fernsehgerät zu lösen, dies kostet Sie einmalig 5,00 € (GEMA-Gebühren). Damit haben Sie Zugriff auf Privatfernsehsender, Filme, Zeitungen und Zeitschriften. Ohne das Ticket stehen Ihnen nur die Programme der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten zur Verfügung.

FEUER

Die automatische Brandmeldeanlage in unserem Haus wird Sie über Lautsprecher alarmieren. Informationen über Fluchtwege finden Sie im Vorraum Ihres Zimmers und auf den Fluren.

FEUERLÖSCHER

Befinden sich auf jeder Etage in den Fluren und im Treppenhaus.

FOTOKOPIEN

Gerne erhalten Sie diese gegen eine Gebühr an unserer Rezeption.

FRISEUR

Als Patient in unserem Haus steht Ihnen auch ein Friseur zur Verfügung. Dieser befindet sich im Ärztehaus. Ist Ihnen der Besuch des Friseursalons gesundheitlich nicht möglich, besucht Sie der Friseur natürlich auch auf Ihrer Station. 

Telefon           036691 8 – 1621

Mo.                 08:00 Uhr – 19:00 Uhr

Di.                   08:00 Uhr – 14:00 Uhr

Mi. – Fr.          08:00 Uhr – 19:00 Uhr

Sa.                  08:00 Uhr – 12:00 Uhr (14-tägig)

Die Rezeption ist Ihnen bei der Reservierung eines Termins gerne behilflich.

FUßPFLEGE

Auf Wunsch vereinbart unser Pflegepersonal gerne einen Termin bei einer ausgebildeten Fußpflegerin für Sie. Die Kosten dafür werden dabei von Ihnen getragen.

FUNDSACHEN

Sollten Sie Gegenstände finden, so geben Sie diese bitte an unserer Rezeption ab. Sind Sie auf der Suche nach verlorenen Gegenständen, so wenden Sie sich bitte ebenfalls an die Rezeption.

GEPÄCK

Bitte kontaktieren Sie die Rezeption.

GEPÄCKSERVICE

Falls Sie Hilfe mit ihrem Gepäck benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

GOTTESDIENST

Für Informationen stehen Ihnen unsere Mitarbeiter an der Rezeption gern zur Verfügung. Neben dem Raum der Stille für alle Konfessionen wird Ihnen in naher Zukunft auch eine jüdische Synagoge in der ersten Etage zur Verfügung stehen. Bei Gesprächsbedarf vermitteln wie gerne einen Seelsorger.

HAUSORDNUNG

Mit gegenseitiger Rücksichtnahme und Verständnis schaffen wir eine entspannte Atmosphäre in den Waldkliniken Eisenberg. Die Regeln unserer Hausordnung erleichtern dieses harmonische Miteinander und gelten für alle, die hier ein- und ausgehen. Bis auf unsere Raucherinsel, seitlich am Haupteingang, ist das Rauchen auf dem gesamten Gelände untersagt.

HEIMATLADEN

Unser Heimatladen ist in die Lobby-Bar integriert und hat von Mo-So von 8.00-16.00 Uhr geöffnet. Dort finden Sie u.a. Produkte des täglichen Bedarfs, Blumen, Süßes und Salziges, kleine Geschenke und Zeitschriften, regionale Produkte sowie Dinge des täglichen Bedarfs.

HYGIENEARTIKEL

Hygieneartikel wie Zahnbürste oder Rasierer können Sie in unserem Heimatladen erwerben.

INTERNET

Suchen Sie mit Ihrem Smartphone, Notebook oder Tablet einfach nach drahtlosen Netzwerken (MeinHotspot) und verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Hotspot. Wenn Sie Ihren Browser öffnen, gelangen Sie dann direkt auf unsere Anmeldeseite.

KONFERENZRÄUME

Unser Haus verfügt über Konferenzräume und Hörsäle für bis zu 90 Personen, mit Tageslicht und umfangreicher technischer Ausstattung. Bei Interesse sprechen Sie gerne unsere Rezeption an. 

KOPFKISSEN

Wir bieten verschiedene Kopfkissen an. Bitte fragen Sie Ihre zuständige Pflegefachkraft.

LAPTOP/TABLETT 

Internetfähige Geräte stellen wir Ihnen gerne gegen Gebühr zur Verfügung. Bitte wenden Sie sich dazu an die Rezeption.

LOBBY BAR

siehe Restaurant

MINIBAR

Eine umfangreiche Getränkeauswahl steht Ihnen in unserem Heimatladen zur Verfügung. Auf unserer Komfortstation können Sie Ihren Zimmerkühlschrank individuell bestücken.

NÄHUTENSILIEN

Auf Wunsch erhalten Sie ein Set von Ihrer zuständigen Pflegefachkraft. Näh-Service erhalten Sie gern auf Anfrage. Bitte wenden Sie sich an die Rezeption.

NOTRUF

Unser Reanimationsteam erreichen Sie unter der Nummer 1100.

NOTAUSGÄNGE

Bitte beachten Sie die Hinweise an Ihrer Zimmertür und in den Fluren.

PATIENTENARMBAND

Dieses enthält alle Angaben zu Ihrer Identität und dient Ihrer Sicherheit, zum Beispiel bei der Verabreichung von Medikamenten oder der Verlegung auf eine andere Station. Bitte tragen Sie das Armband während Ihres gesamten Aufenthaltes. Es ist wasserfest und muss auch bei der Körperpflege nicht abgenommen werden.

PARKHAUS

Unser Parkhaus hat 24 Stunden geöffnet. Auf acht Teilebenen bietet es 482 Stellplätze, davon 14 für Behindertenfahrzeuge und sechs für E-Autos. Die ersten 30 Minuten im Parkhaus sind kostenfrei. Danach kostet jede weitere Stunde 1,50 Euro, maximal 8 Euro/Tag. Jeder weitere Tag kostet 5 Euro, max. 70 Euro/Monat. Wenn Sie Ihre Heimreise nicht selbst organisieren können, wenden Sie sich bitte an Ihre Unit-Pflegekraft. Gerne rufen wir Ihnen ein Taxi oder kümmern uns bei Bedarf um einen liegenden Transport.

PARKANLAGE

Spazierengehen an der frischen Luft kann dabei helfen, schneller gesund zu werden. Nutzen Sie dafür unsere neuangelegte Parkanlage und unseren Patientengarten. Ausflüge sollten Sie jedoch vorher mit Ihrem Arzt besprechen und auf jeden Fall vorab das Pflegepersonal informieren.

PIAZZA

Unser Patientenrestaurant liegt direkt beim Innenhof und bietet mit seiner Holzdecke und Beleuchtung ein besonderes Flair. Leider beschränken die aktuellen Corona-Hygieneauflagen aktuell die vollständige Nutzung der Piazza. So werden zum Mittag- und Abendessen vorerst nur Patienten im Rahmen ihrer Mobilisationstherapie "eingeladen".

POST

Ihre Post und Zeitungen können Sie sich gerne während Ihres Aufenthaltes in unser Haus nachsenden lassen. Wenn Sie selbst Post verschicken möchten, finden Sie in unserem Eingangsbereich dazu einen Briefkasten. Sie können Ihre Briefe nicht selbst aufgeben? Unser Pflegepersonal leitet diese gerne für Sie weiter. Briefmarken erhalten Sie in unserem Heimatladen im Erdgeschoß. 

RADIOPROGRAMME

Über das Fernsehgerät empfangen Sie Radioprogramme. Beachten Sie dazu unsere Programmbelegungsübersicht. 

RAUM DER STILLE

Kraft tanken können Sie in unserem Raum der Stille. Sie erreichen ihn über unsere Verwaltungsebene des Funktionsbaus oder ausgehend vom Bettenhaus über die 3. Ebene. Im Raum der Stille steht Ihnen außerdem die Bibliothek zur Verfügung.

REGENSCHIRM

Falls Sie einen Regenschirm benötigen, wenden Sie sich bitte an die Rezeption.

REHA-PLANUNG

Damit Sie wieder gesund werden, bieten wir Ihnen umfangreiche ambulante und stationäre Rehabilitationsmaßnahmen an. Wenn Sie Hilfe bei der Beantragung brauchen, wenden Sie sich gern an uns. Über die Bewilligung solcher Maßnahmen entscheiden jedoch ausschließlich die Kostenträger.

RESTAURANTS

Unser Restaurant „MATTEO“ im 4. Obergeschoß ist ab 15. Dezember geöffnet und hat dann von 11.00-14.00 und 17.00-22.00 Uhr für Sie geöffnet. Wir servieren Ihnen ausgewählte, frisch zubereitete Speisen aus regionalen Produkten. Eine Tischreservierung ist erforderlich.

Im BISTRO im Erdgeschoß erwarten Sie Mo-Fr von 11.00-15.00 Uhr täglich wechselnde Mittagsangebote.

Unsere LOBBY-BAR ist ein gemütlicher Treffpunkt mit Kaminofen und aktuellen Tageszeitungen. Neben Illy-Kaffee und Ronnefeldt-Teespezialitäten bieten wir Ihnen ein abwechslungsreiches Speiseangebot an. Geöffnet Mo-So von 8.00-16.00 Uhr.

REZEPTION

Diese ist rund um die Uhr für Sie erreichbar. Bitte wählen Sie Nummer 1123.

ROOMSERVICE

Gegen Aufpreis bringen wir Ihnen kleine Speisen und Getränke auf Ihr Zimmer. Der Roomservice steht Ihnen auf den Ebenen 0, 1, 2, 3 von 06.00-22.00 Uhr und in der Komfortstation 24 Stunden am Tag zur Verfügung.

SAFE

An unserer Rezeption befindet sich ein Safe, dort können Sie gerne Ihre Wertsachen deponieren. Die Zimmer auf der Komfortstation verfügen über einen eigenen Safe im Schrank. 

SCHUHPUTZAUTOMAT

Dieser befindet sich im Erdgeschoss, an der Rezeption erhalten Sie auch auf Wunsch Schuhputzutensilien.

SPORT UND FREIZEIT

Für Tipps bei der Planung Ihrer Freizeit steht ihnen unsere Rezeption gerne zur Verfügung. Erste Anregungen finden Sie in unserem Patienten-Informationssystem auf der Startseite, unter „Ausflugsziele“.

TANKSTELLE

Die nächsten Tankstellen finden Sie in der Jenaer Straße 52 (Aral Tankstelle) und in der Jenaer Straße 13 (Shell Tankstelle).

TAXI

Bestellung übernimmt gerne die Rezeption.

TELEFON

Für die Amtsleitung wählen Sie bitte eine „0“. 

TELEFAX

Ihr Fax verschicken wir gerne an der Rezeption gegen eine Gebühr für Sie.

TV

siehe Fernseher

VORHANG

In allen Patientenzimmer haben Sie die Möglichkeit, mittels eines Vorhangs in der Zimmermitte mehr Privatsphäre und einen Rückzugsort für sich zu schaffen.

WÄSCHE/REINIGUNG

Wäsche, die Sie vor 09.00 Uhr am Empfang abgeben, erhalten Sie bis zum Abend wieder zurück. Eine Wäscheliste und einen Wäschebeutel hierzu stellen wir Ihnen gerne auf Wunsch zur Verfügung. Nur Montag bis Freitag möglich. 

WÄSCHEWECHSEL

Bitte wenden Sie sich an Ihre zuständige Pflegefachkraft, falls Sie ihre Bettwäsche täglich gewechselt haben möchten.

WECKSERVICE

Gern wecken wir Sie zur gewünschten Zeit, bitte sprechen Sie Ihre zuständige Pflegefachkraft an.

WERTGEGENSTÄNDE

In Ausnahmefällen können Sie Wertgegenstände und größere Geldbeträge bei unserer Finanzbuchhalterin, Frau Wiesenhütter, hinterlegen und bekommen dafür eine Quittung ausgestellt.

WINTERGARTEN

Im Wintergarten haben Sie die Möglichkeit, sich in Ruhe hinzusetzen – mit Ihren Zimmernachbarn oder Ihrem Besuch. Sie können sich dort sogar selber Tee zuzubereiten. Hier wird Ihnen auch das Essen serviert, sofern Sie – zum Beispiel nach einem operativen Eingriff – schon mobil sind. 

Bitte beachten Sie, dass Sie den Wintergarten mit Ihren Nachbarn teilen und nehmen Sie Rücksicht aufeinander. Und bitte denken Sie daran, dass die Wintergärten auch von Außen einsehbar sind und schützen Ihre Privatsphäre zum Beispiel durch das Schließen der Vorhänge.

ZEITUNGEN

Die regionale Tageszeitung steht Ihnen kostenlos in der Lobby-Bar zur Verfügung. Weitere Zeitungen und Zeitschriften können Sie in unserem Heimatladen erwerben. Nach dem Sie ein Ticket für den Fernseher gelöst haben, steht Ihnen ebenfalls ein Angebot von Online-Zeitungen und Zeitschriften zur Verfügung. 

ZIGARETTEN

Zigaretten erhalten Sie in unserem Heimatladen im Erdgeschoß.

ZUGVERBINDUNGEN

Gern steht Ihnen unser Rezeptionsteam für Informationen und Auskünfte zur Verfügung.