Termin Infopaket Freie Stellen
3.000 € STARTPRÄMIE SICHERN!

Die Waldkliniken Eisenberg machen es Ihnen einfach, neue Wege zu gehen. Denn examinierte Pflegekräfte, die zwischen dem 01.01.2019 – 31.03.2019 bei der Waldkliniken Eisenberg GmbH als Pflegefachkraft eingestellt werden, erhalten eine Startprämie in Höhe von bis zu 3.000 Euro.

Diese Startprämie wird gestaffelt ausbezahlt:

  • 1.000 Euro brutto im 1. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 7. Beschäftigungsmonat
  • 1.000 Euro brutto im 13. Beschäftigungsmonat

 

Der Kneipp®-Kindergarten

Da insbesondere die ersten Lebensjahre nicht nur spannend, sondern auch essentiell für die Entwicklung von Kindern sind, möchten wir die Kinder ein Stück auf dem Weg ins Leben begleiten und ihnen einen bestmöglichen Start in ihre Zukunft ermöglichen. Rund 70 Kinder werden in kleinen Gruppen von qualifizierten Erzieherinnen unter der Leitung von Cornelia Göbel betreut. Unser Kneipp®-Kindergarten, der von den Waldkliniken Eisenberg getragen wird, besteht inzwischen seit 1947 als soziale Einrichtung. Bereits seit über 70 Jahren lernen und spielen hier die Söhne und Töchter unserer Mitarbeiter, während die Eltern in der Klinik arbeiten. Selbstverständlich helfen unsere Erzieherinnen aber auch vielen anderen Kindern aus der Region bei ihrem Start ins Leben.

Seit der offiziellen Anerkennung als „vom Kneipp®-Bund e.V. anerkannte Kindertagesstätte“ 2005, betreuen speziell ausgebildete Erzieherinnen die Kinder getreu dem Kneipp-Konzept.

DAS KNEIPP-KONZEPT

Kinder sollen die Welt mit allen fünf Sinnen entdecken – wir helfen ihnen dabei und gehen individuell auf die Bedürfnisse und Interessen der Kleinen ein. Unser pädagogisches Konzept basiert auf dem klassischen Naturheilverfahren nach Sebastian Kneipp, welches ideal in unseren Kindergartenalltag integriert ist und auf fünf Elementen basiert, die miteinander verbunden sind:

  • Lebensordnung
  • Wasser
  • Bewegung
  • Ernährung
  • Heilpflanzen

Die Kombination der fünf Elemente stärkt Körper, Geist und Seele: Die Kinder lernen durch die Kneippschen Elemente spielerisch die Grundlagen einer gesunden und naturgemäßen Lebensweise. Weitere wichtige Ziele des Gesundheitskonzepts von Pfarrer Sebastian Kneipp sind die Stärkung des Selbstbewusstseins, die Förderung der Gemeinschaft durch den Aufbau eines WIR-Gefühls und das Erlernen von Toleranz und Rücksichtnahme.